Eastpak (6)

Die Geschichte von Eastpak

Der Name Eastpak steht für ein Stück amerikanische Geschichte. Seit einigen Jahrzehnten begleiten Rucksäcke, Taschen, Koffer und anderes Zubehör des Herstellers unzählige Menschen auf Reisen, Ausflügen, in Schule oder Uni. Eastpak ist eine Marke, die durch robuste Produkte und hohe Qualitätsansprüche bekannt geworden ist. Ihre Taschen gelten als wahre Raumwunder. Eastpak etablierte sich als einer der weltweit führenden Hersteller in seinem Segment und ist aus dem Handel nicht mehr wegzudenken.

Wie alles begann

Es begann 1952 als Vorläufer des Herstellers Eastpak mit der Firma Eastern Canvas Products in Boston / USA. Zunächst wurden aus robustem Leinen See- und Rucksäcke für die amerikanische Armee genäht. Schon in den 1950er Jahren dachte man bei Eastpak vorausschauend und legte viel Wert auf Qualität sowie Langlebigkeit der produzierten Werke, womit sie einen wichtigen Grundstein für die heutige Marke legten.

1976 stieg Mark Goldman, der Sohn von Gründer Monte Goldman, in das Geschäft mit ein und gründete eigentlich erst die Marke Eastpak. Mark Goldman hatte ein Gespür für den Wandel der Zeit und erweiterte langsam nach und nach das Sortiment und machte diese auch für Menschen außerhalb der US-Army zugänglich. 1977 stellte der junge Goldman die erste Linie der Marke auf der Sportmesse in Chicago vor. Kurz darauf stieß Norman Jacobs dazu und leistete seinen Teil zu der Erfolgsgeschichte.

Eastpak im Wandel der Zeit

In den 1980er und in den 1990er Jahren erlebte Eastpak einen regelrechten Boom über die ganze Welt, insbesondere entlang der amerikanischen Ostküste mit seinen vielen Studenten der Colleges und Universitäten. Es war auch die Zeit in der die Marke Taschen und Rucksäcke mit schrillen Farben und Mustern auf den Markt brachte. Ein Trend wurde gesetzt.

Außerdem versprach im Jahr 1984 Mark Goldman eine lebenslange Garantie auf alle Produkte. Inzwischen wurde dies jedoch von den Gesetzgebern auf 30 Jahre beschränkt, wovon sich jedoch niemand beirren lies. Diese Unbeirrtheit führte zu spektakulären Werbemaßnahmen - mit großem Erfolg! Eastpak kreierte eine Collage, auf dem ein Skelett am Boden liegend zu sehen war, welches ein Rucksack der Marke bei sich trug. Weitere einfallsreiche Werbekampagnen folgten.

Die Kultmarke heute

Obwohl die Marke Eastpak inzwischen zur VF Corporation gehört, hat sie in den Jahrzehnten an nichts eingebüßt. Die Produkte der Marke sind nach wie vor extrem robust und langlebig. Und in Sachen Funktionalität und Stauraum hat sich ebenfalls nichts verändert. Dies belegen die Erfolgsgeschichten der Modelle Tranverz und Padded.

Auch im Design überzeugte sie mit neuen und gewagteren Modellen, welche einen großen Anklang fanden. Dies ist unter anderem der guten Zusammenarbeit mit vielen Topdesignern zu verdanken. So entstehen heute aus echten, zeitlosen Klassikern einmalige Unikate und Sammlerstücke.

Aber schau doch einfach selbst und überzeuge Dich von der Eastpak-Vielfalt.

Top Shop 2021 Ausgezeichnet
als
TOP SHOP
2021