Schuhe für Arztpraxis (17)

Arztpraxis Arbeitsschuhe bei TAURO

Verschiedene Berufe haben unterschiedliche Ansprüche an Berufskleidung. Dazu gehören auch Schuhe. Ob Du als Arzt, Pfleger oder Pflegerin in einer Praxis tätig bist, die richtigen Schuhe für Deinen Arbeitsalltag sind essenziell wichtig. Damit das lange Stehen und Laufen auf Dauer keine Schäden hervorruft, sind die richtigen Arbeitsschuhe ein Muss. Dabei müssen Deine Schuhe aber keinesfalls nur weiß oder schwarz sein. TAURO stellt Dir deshalb eine große Auswahl an verschiedenen Arbeitsschuhen für Arztpraxen zur Verfügung, damit Du die freie Auswahl hast!


Keine müden Füße dank der richtigen Schuhe

Wer lange auf den Beinen ist, dem können die Füße manchmal schmerzen. Das sollte im Berufsalltag jedoch nicht passieren. Die richtigen Schuhe können Dir dabei helfen, Deine Füße und Gelenke zu entlasten. Dies kann Dich unterstützen, Fehlhaltungen und falsche Belastungen zu vermeiden. Doch die Ergonomie ist nicht das einzige Kriterium, dass die Berufsschuhe erfüllen sollten. Weder im Krankenhaus noch in der Arztpraxis müssen stringent Sicherheitsschuhe getragen werden, dennoch sollten bestimmte Kriterien vorhanden sein, sodass im Berufsalltag, im Umgang mit Patienten und dem stetigen Unterwegs-Sein nichts schiefgeht. 

Eine feste Sohle 

Damit Unfälle durch Umknicken oder Ausrutschen umgangen werden können, ist eine feste und rutschfeste Sohle unerlässlich. Bei den Schuhen für Pflegeberufe sollte also darauf geachtet werden, dass die Schuhsohle ausreichend profiliert ist. So kann gewährleistet werden, dass Du stets sicher unterwegs bist. 

Das anatomische Fußbett 

Neben der Sohle ist auch das Fußbett der Arbeitsschuhe besonders wichtig. Damit langes Stehen und Laufen nicht längerfristig zu Problemen führt, kann ein anatomisches Fußbett dabei helfen, den Druck auf Deinen Füßen gleichmäßig zu verteilen. Das fördert nicht nur den Komfort der Schuhe, sondern schützt auch vor Fehlhaltungen oder Gelenkschmerzen. Sollte kein anatomisches Fußbett vorhanden sein, so kann mit Einlagen nachgeholfen werden. 

Geschlossenes Schuhwerk 

Vor allem in der Pflege und der Arbeit in einer Arztpraxis ist wichtig, dass Berufsschuhe im Bereich der Zehen geschlossen sind. Zum einen verhindern die geschlossenen Schuhe, dass Dir Flüssigkeiten direkt auf den Fuß tropfen können. Zum anderen kannst Du somit auch die Verletzungsgefahr durch Stoßen deutlich mindern. Eine Zehenschutzkappe muss es dabei nicht gleich sein, doch ein Schuh mit geschlossenem Zehenbereich kann Dich auf vielerlei Arten schützen. 

Ein fester Fersenbereich

Ein gefestigter Fersenbereich mit einer Fersenkappe ist kein Muss, kann aber von Vorteil sein. Mit einer hohen Ferse an Deinen Schuhen schützt Du Deinen Fuß und Sehnen zusätzlich vor Verletzungen und dem Umknicken. 

Verstellbare Riemen 

Wenn Du möchtest, dass Deine Schuhe optimal an Deinem Fuß sitzen, kannst Du Berufsschuhe mit verstellbaren Riemen auswählen. Diese sind optional, können aber den Halt Deiner Schuhe fördern und somit den Tragekomfort erhöhen. Riemen bedeuten dabei auch nicht, dass Deine Berufsschuhe Schnürschuhe sein müssen, es handelt sich lediglich um einen bis zwei Riemen, die Dir helfen, die Weite Deiner Schuhe einzustellen.

Besonders wichtig: Komfort 

Neben all den aufgeführten Anforderungen solltest Du jedoch nicht aus den Augen verlieren, dass Deine Berufsschuhe auch bequem sein sollten. Denn neben der Funktionalität sollte auch unbedingt Dein persönlicher Tragekomfort im Vordergrund stehen. Deine Schuhe sollten weder drücken noch reiben oder Dir ein angenehmes Gefühl geben – ob beim Laufen, Sitzen oder Stehen. Die Arbeit im Gesundheitswesen ist stressig und erfordert viel, dementsprechend sollten Deine Berufsschuhe auch maximal bequem sein. Was das für Dich bedeutet, ist ganz individuell von Deinen persönlichen Vorlieben abhängig. 


Das richtige Material 

Nicht nur Farbe, Größe und Eigenschaften Deiner Arbeitsschuhe sind wichtig, sondern auch das Material, aus dem Deine Schuhe gefertigt sind. Denn Deine Schuhe sollten bequem, aber auch beständig und robust sein. Aus diesem Grund setzen viele Marken und Hersteller auf Leder und Synthetik bei Ihren Arbeitsschuhen. 

Synthetik 

Dieses künstliche Material besticht durch seine Widerstandsfähigkeit. Schuhe aus Synthetik sind in der Regel robust und pflegeleicht. So kann das Material einfach gereinigt werden und ist zusätzlich langlebig. Der Nachteil an Schuhen aus Synthetik ist jedoch, dass diese oftmals wenig bis kaum atmungsaktiv sind und so zu schwitzigen Füßen führen können. 

Leder 

Dieses Material ist im Gegenzug zu Synthetik besonders atmungsaktiv und anpassungsfähig. Das Material ist ebenfalls langlebig und besonders komfortabel. Leder ist jedoch weniger pflegeleicht und kann gegebenenfalls nicht so einfach gereinigt werden, wie Arbeitsschuhe aus Synthetik.

Arbeitsschuhe für die Arztpraxis, ob Arzt, Schwester oder Pfleger kommen in verschiedenen Ausführungen daher. Welches Material Du als besser empfindest, ist dabei Deine individuelle Entscheidung. 

Passende Schuhe für das Gesundheitswesen bei TAURO 

Ob Krankenhäusern oder Arztpraxen, die richtigen Schuhe gehören für Ärzte, wie Pfleger und Pflegerinnen zur richtigen Berufsbekleidung. Deshalb bietet Dir TAURO ein großes Sortiment mit verschiedenen Arbeitsschuhen in verschiedenen Farben und Größen. Dabei haben wir Schuhe für Damen und Herren. Damit Du auf keinen Fall die falschen Schuhe bekommst, arbeiten wir mit renommierten Marken wie BirkenstockChung Shi und Crocs zusammen. 
TAURO bietet dir lässige und bequeme Clogs in Weiß oder bunten Farben, mit denen Du jedem Tag gewachsen bist.

Top Shop 2021 Ausgezeichnet
als
TOP SHOP
2021