Leichte Wanderschuhe (17)

Leichtwanderschuhe bei TAURO kaufen

Wandern ist eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen. Bequeme und leichte Wanderschuhe machen dieses Erlebnis noch viel schöner. Gemäß einer britischen Studie entspricht eine Gewichtsersparnis von 100 Gramm an den Füßen in etwa dem Effekt einer Reduzierung von 500 Gramm im Rucksack.

Um Dir auch diese Aussicht und einen leichten Fuß auf sämtlichen Wanderungen zu ermöglichen, besitzen wir Leichtwanderschuhe für Damen und Herren in unserem großen Schuhsortiment bei TAURO.


Was sind leichte Wanderschuhe?

Leichtwanderschuhe sind spezielle Schuhe, die für leichtes Wandern und Outdoor-Aktivitäten in verschiedenem Terrain konzipiert sind. Diese Art der Schuhe aus Leder oder Synthetik kombiniert Merkmale von Wanderschuhen und leichten Sportschuhen. So verbindet der leichte Wanderschuh Komfort, Unterstützung und Traktion bei weniger anspruchsvollen Tracks und Spaziergängen.

Die Eigenschaften der Leichtwanderschuhe können je nach Hersteller variieren, aber im Allgemeinen zeichnen sie sich durch folgende Eigenschaften aus:

  1. Leichtes Gewicht: Leichtwanderschuhe sind in der Regel vom Gewicht her leichter als traditionelle Wanderschuhe. Dies macht sie besonders geeignet für einfache Wanderwege, Spaziergänge und Freizeitaktivitäten.
  2. Flexibilität: Im Vergleich zu schwereren Modellen im Bereich Wanderschuhe sind Leichtwanderschuhe oft flexibler, was eine bequemere Bewegung für Wanderer ermöglicht. Dies ist besonders wichtig für Wanderungen auf flachem Gelände und bei weniger anspruchsvollen Bedingungen.
  3. Atmungsaktivität: Viele Leichtwanderschuhe sind atmungsaktiv gestaltet, um eine gute Belüftung durch leichtes Obermaterial zu gewährleisten. Dies ist besonders angenehm in wärmeren Klimazonen oder während der warmen Jahreszeit.
  4. Traktion: Auch wenn die Wanderschuhe leichter sind, bieten Leichtwanderschuhe dennoch eine angemessene Traktion. Die Sohle ist oft griffig und kann verschiedenem Untergrund standhalten.
  5. Komfort: Leichtwanderschuhe sollen einen hohen Tragekomfort bieten. Dies schließt gut gepolsterte Innensohlen, Unterstützung des Fußgewölbes und eine bequeme Passform mit ein.
Leichtwanderschuhe eignen sich gut für Wanderer, die gerne in leichtem Gelände wandern, Aktivitäten im Freien betreiben oder bei Spaziergängen für leichte Wanderwege, die keine extremen Anforderungen den Schuh stellen. Es ist jedoch wichtig, dass Leichtwanderschuhe möglicherweise nicht für schwierigere Wanderungen mit anspruchsvollem Terrain geeignet sind, bei denen robustere Wanderschuhe erforderlich sein könnten.


Auf Entdeckung gehen mit TAURO

Für die Entdeckungstour über Stock und Stein werden oft feste und leichte Wanderschuhe benötigt. Was Du dabei beachten solltest? Zunächst solltest Du Dir überlegen, in welchem Gelände Du wandern willst. So unterscheiden sich Wanderschuhe enorm von Trekking oder der Kategorie Bergschuhe.

Trekkingstiefel kann man auch für Wege benutzen, die nicht ausgebaut sind. Wanderschuhe hingegen sollten vorwiegend für das Laufen im flachen Land und auf leichten Trails getragen werden. Verzichte lieber auf normale Socken und investiere in richtige Wandersocken, denn so schützt Du Dich vor Wunden.


Gewicht als ausschlaggebender Punkt

Gerade Wanderschuhe sind zum Teil recht massiv und liegen schwer an den Füßen, wodurch das Wandern nach kurzer Zeit schon zu einer richtigen Herausforderung werden kann!

Deshalb findest Du bei uns im Onlineshop beispielsweise viele Lowa Renegade Mid-Modelle als Leichtwanderschuhe, die weniger als 1.000 Gramm wiegen. Mit diesen Schuhen wird Deine Wanderung zum absoluten Erlebnis und bleibt Dir in Erinnerung! Und all das ohne schwere Beine während des Wanderns oder Blasen an den Füßen zu haben!


Leichtwanderschuhe vs. Wanderschuhe: Was ist der Unterschied?

Leichtwanderschuhe sind speziell für leichtere Wandertouren und Outdoor-Aktivitäten konzipiert. Im Gegensatz zu herkömmlichen Wanderschuhen, die oft für anspruchsvolleres Terrain und schwierigere Bedingungen entwickelt werden, bieten Leichtwanderschuhe eine leichtere Bauweise und eine höhere Flexibilität des Fußes auf Touren.

Die Hauptunterschiede liegen in Gewicht, Flexibilität und Design. Leichtwanderschuhe sind in der Regel leichter, was sie besonders geeignet macht für kurze Wandertouren, Tageswanderungen und Freizeitaktivitäten. Ihre flexiblere Struktur ermöglicht eine bequemere Bewegung im Lauf und macht sie ideal für Wanderer, die im flachen Gelände unterwegs sind. Diese Schuhe sind oft atmungsaktiv gestaltet, um eine gute Belüftung der Füße zu gewährleisten.

Wanderschuhe hingegen sind robuster und bieten in der Regel mehr Stabilität und Unterstützung als Leichtwanderschuhe. Der Schuh ist darauf ausgelegt, den Fuß auf schwierigem Terrain zu schützen und bieten eine solide Traktion auf unterschiedlichen Oberflächen. Wanderschuhe für Damen und Herren eignen sich gut für anspruchsvollere Wandertouren wie Bergsteigen oder Trekking mit Gepäck, wo ein höheres Maß an Schutz und Strapazierfähigkeit erforderlich ist.


Welchen Einsatzbereich haben Leichtwanderschuhe?

Der Einsatzbereich leichter Wanderschuhe liegt vor allem in Situationen, in denen weniger anspruchsvolles Gelände und kürzere Strecken zurückgelegt werden. Einige typische Einsatzbereiche für Leichtwanderschuhe sind:

  • Spaziergänge und leichte Wanderungen: Die Kategorie Leichtwanderschuhe eignet sich gut für entspannte Spaziergänge und leichte Wanderungen auf gut begehbaren Wanderwegen und ebenem Boden.
  • Freizeitaktivitäten im Freien: Wenn Du in Deiner Freizeit gerne im Freien unterwegs bist – beim Picknicken, Camping oder ähnlichen Aktivitäten – können Leichtwanderschuhe eine bequeme und leichte Option sein.
  • Städtisches Umfeld: Leichtwanderschuhe für Herren und Damen eignen sich bestens für den städtischen Gebrauch, insbesondere wenn Du längere Strecken zu Fuß zurücklegst.
  • Sommerliche Bedingungen: Aufgrund ihrer oft atmungsaktiven Konstruktion sind Leichtwanderschuhe ideal für warme Wetterbedingungen, da sie durch das leichte Obermaterial eine gute Belüftung der Füße ermöglichen.
  • Reisen: Im Blick auf Reisen können Leichtwanderschuhe eine vielseitige und bequeme Option sein, da sie nicht viel Gewicht auf die Waage bringen. Vor allem, wenn Du in städtischen Umgebungen oder in Regionen mit leichtem Gelände unterwegs bist.
Es ist wichtig zu beachten, dass die Kategorie Leichtwanderschuhe möglicherweise nicht für anspruchsvolleres Terrain oder längere Wanderungen mit schwerem Gepäck geeignet sind. In solchen Fällen könnten robustere Wanderschuhe aus Leder oder Synthetik erforderlich sein.


Was solltest Du beim Kauf der Leichtwanderschuhe beachten?

Bei der Wahl von Leichtwanderschuhen solltest Du mehrere Faktoren berücksichtigen, damit der Schuh Deinen Bedürfnissen und Anforderungen an Deine geplanten Aktivitäten im Freien gerecht werden. Neben Eigenschaften wie der Atmungsaktivität, der Farbe oder Optik sind auch das Obermaterial und die optimale Passform bei Deiner Suche für die perfekten Wanderschuhe relevant.

Passform und Größe

Die Passform ist entscheidend für den Komfort und die Leistung vom Schuh. Stelle sicher, dass die Leichtwanderschuhe gut an Deinen Fuß angepasst sind, ohne Druckstellen oder Unannehmlichkeiten zu verursachen. Durch die Schnürung der Schnürsenkel kannst Du den Schuh noch etwas an die Form von Deinem Fuß anpassen.

Probiere die Schuhe am besten am Nachmittag aus, wenn die Füße normalerweise etwas anschwellen. Zudem solltest Du beachten, dass die Nachgiebigkeit vom Schuh maßgeblich von den Materialien vom Wanderschuh abhängig ist. Obermaterial wie Leder oder Kunstleder sind weniger nachgiebig wie Synthetik, Gore-Tex oder Mesh.

Als Tipp können wir Dir mitgeben, die Schuhe tendenziell eine Nummer größer zu kaufen. Dadurch haben die Zehen viel Platz und auch mit dicken Wandersocken bleiben die Schuhe bequem. Und auch bei der Schnürung sollte man einiges beachten. So empfehlen wir, nach ein paar gewanderten Kilometern die Schuhe nochmal neu zu schnüren.

Sohle der leichten Wanderschuhe

Die Sohle von Leichtwanderschuhen spielt eine entscheidende Rolle für Traktion und Stabilität des Schuhs. Achte auf eine Sohle mit griffigem Profil und ausreichender Tiefe, um verschiedene Geländearten zu bewältigen.

Hochwertiges, strapazierfähiges Gummi verbessert die Haltbarkeit der Wanderschuhe, während eine ausgewogene Flexibilität und Dämpfung für Komfort sorgen. Die Sohle sollte den geplanten Aktivitäten und dem Gelände entsprechen, um einen sicheren und angenehmen Outdoor-Einsatz zu gewährleisten.

Schaft für die richtige Stabilität

Beim Schaft von Leichtwanderschuhen ist es wichtig, auf die Höhe und Konstruktion zu achten. Ein niedriger Schaft unterhalb vom Knöchel bietet mehr Bewegungsfreiheit und eignet sich gut für leichtere Aktivitäten und flaches Gelände. Ein höherer Schaft mit zusätzlicher Knöchel-Unterstützung bietet Dir höhere Stabilität, was besonders bei unebenem Terrain von Vorteil sein kann.

Die Konstruktion des Schafts sollte stabil und gut gepolstert sein durch beispielsweise Gore-Tex Futter, um Komfort und Schutz zu gewährleisten, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Innovative Membrantechnologie

Die Membran von Wanderschuhen dient der Regulierung von Feuchtigkeit und Atmungsaktivität. Wasserdichte Membranen wie Gore-Tex sind wichtig, um die Füße vor Nässe und Tau zu schützen.

Gleichzeitig ist es entscheidend, dass die Membran atmungsaktiv ist, um Schweiß und Feuchtigkeit von innen nach außen entweichen zu lassen und so ein angenehmes Fußklima zu gewährleisten.

Gewicht und Vorteile

Der Hauptvorteil von Leichtwanderschuhen liegt in ihrem geringeren Gewicht. Achte darauf, dass die Schuhe leicht genug sind, um bequem getragen zu werden. Gleichzeitig sollten sie strapazierfähig sein. Ebenfalls beeinflusst das Material das Schuhgewicht. So ist ein Wanderschuh aus Leder schwerer als Modelle aus Synthetik oder mit Mesh-Einsatz.

Obermaterial der leichten Wanderschuhe

Das Obermaterial von Leichtwanderschuhen beeinflusst die Haltbarkeit und die Atmungsaktivität. Hochwertige Modelle aus Leder oder Synthetik bieten eine gute Balance zwischen Strapazierfähigkeit und Gewicht. Bei Wanderungen in feuchtem Gelände ist ein wasserabweisendes oder wasserdichtes Obermaterial wie Leder von Vorteil. Das Obermaterial sollte auch ausreichenden Schutz bieten, insbesondere im Zehen- und Fersenbereich, um vor Stößen oder scharfen Objekten zu schützen.


Deine Leichtwanderschuhe bei TAURO

Ob Lederschuh oder Wanderschuh aus Synthetik, im Online-Shop von TAURO findest Du Deinen perfekten Schuh aus der Kategorie leichte Wanderschuhe. Entdecke den unschlagbaren Komfort und die optimale Leichtigkeit unserer Leichtwanderschuhe, entwickelt für Wanderungen und Spaziergänge, die leichtfüßig und mühelos sein sollen. Diese Schuhe sind nicht nur funktional, sondern auch modisch, damit Du nicht nur die Natur, sondern auch Deinen eigenen Stil erobern kannst. Hol Dir jetzt Deine Leichtwanderschuhe bei TAURO und erlebe die Freiheit des Gehens wie nie zuvor.