Zum Hauptinhaltsbereich
Meine Artikel

Du hast keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

  • Über 1.000.000
    zufriedene Kunden
  • Versand innerhalb
    von 24 Stunden

K2 Sports Inc.

K2 Sports Inc.

K2 Sports Inc. ist seit Jahren führend in der Herstellung von Sportartikeln. Mit vielen Innovationen hat sich K2 seinen Platz im Segment Wintersport, Bikes und Inliner erkämpft und verteidigt diesen seit Jahrzenten erfolgreich.

K2 – Die Geschichte einer Legende

Gegründet wurde K2 von den Brüdern Don und Bill Kirschner. Doch es begann keineswegs mit Skiern und Skates: die ersten Produkte der Brüder waren Tierboxen aus verstärktem Kunststoff und wurden unter dem Firmennamen Kirschner Manufacturing hergestellt. Später spezialisierten sie sich auf Tierkäfige für die Forschung. Selbst als Spezialist für Tierkäfige suchten die Kirschners nach neuen Produktideen.

Die Geschäfte liefen gut, trotzdem wurden stets neue Produkte zur Erweiterung der Produktpalette gesucht. Im Jahre 1961 stellte Bill Kirschner ein Paar Ski aus Fiberglas her. Hierbei dienten ihm ein Paar ausgeliehene Ski als Muster. Seine Musterski waren einzigartig und funktionierten so hervorragend, dass die Familie beschloss, diese kommerziell herzustellen.
Bis 1964 wurden nur 250 Paar Ski hergestellt, im darauf folgenden Jahr waren es schon 1600 Paar Ski und 1967 schien es sich zu sein, dass das Geschäft mit den Ski auch allein geschäftsfähig war. Bill und Don Kirschner separierte die Sparte von Kirschner Manufacturing und nannte ihre neue Firma K2.

K2 wuchs schnell und schon einige Jahre später wurden von nun schon 83 Angestellten 21.000 Paar Ski hergestellt. Bald wurde der erste Rennski entwickelt und die neuen Abteilungen – Entwicklung und Marketing – bekamen genügend Arbeit.

Die neuen Ski erschufen eine Sensation, denn der erste Langlauf-Weltcup auf amerikanischem Boden wurde durch einen in Amerika produzierten Ski gewonnen. Mit der Aufmerksamkeit der Sportwelt konnte K2 seine Verkaufszahlen jedes Jahr zwischen 1966 und 1970 verdoppeln.

K2 Snowboards und Inlineskates

Schon bald suchten sich Bill und Don starke finanzielle Geschäftspartner, um K2 solide Finanzmittel zu sichern. Mit dieser Grundlage konnte K2 weiterhin wachsen. 1988 stiegen die Brüder in das Snowboard-Geschäft ein. Die Snowboard-Gemeinschaft wuchs und somit auch die Nachfrage. Bald schon war der Bedarf an Snowboards größer, als der Bedarf an Skiern. K2 wurde der erfolgreichste Ski-Hersteller, der auch im Bereich Snowboard sehr erfolgreich war. Zusätzlich waren sie Pioniere mit der Variablen-Breite-Theorie und erschufen das Fatbob Board.

Bald schon stieg K2 in den Inlineskate-Markt ein. Mit der Soft-Boot-Technologie revolutionierte K2 den bisher bestehenden Markt und wurde im Laufe eines Jahres Marktführer. Was Bill und Bob in die Hand nahmen, wurde zu Gold – in den 90ern waren es die Inlineskates die sie, so wie vorher schon Ski und Snowboard, revolutionierten.

Auch bei den Snowboards ging es weiter mit dem Innovationen. Im Jahre 1995 wurde das Bindungssystem „Clicker“ vorgestellt. Nach nur kurzer Zeit war das System im Bereich Freeride und Freestyle bereits Standard. Auch bei den Ski gab es Neuigkeiten: Der K2 Four Ski wurde aus einem Material gefertigt, dass störenden Schwingungen entgegen wirkte und damit eine bessere Performance bot und die Vielseitigkeit der Skier erhöhte.

K2 – The American Dream

Mit all diesen Erfolgen und vielen gewonnenen Preisen stieg K2 zur dritt wichtigsten Marke in Amerika auf und wuchs stetig. Die bisherigen Räumlichkeiten entsprachen nicht mehr den Ansprüchen und die Firma zog 2003 von Vashon Island nach Seattle. In dem Zeitraum wurde der Name zu K2 Sports geändert.

K2 Sports überrascht die vorherrschenden Marktführer immer wieder mit neuen Ideen: der vierte und jüngste Geschäftszweig: Mountainbikes. Auch hier sind in der Zukunft noch Innovationen zu erwarten. "K2 Sports entsteht, wenn sich Spaß mit Wissenschaft und Technologie trifft." K2 bleibt seinem Motto treu: fortschrittliche und performance-orientierte Produkte mit Stil!

Kategorie
Farbe
Preis

K2 Flight 80 W Inline Skates

82,90 €

statt 149,95 € *

-
4
5
%
Du sparst 67,05 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten *Ehemaliger UVP

K2 Kinetic 80 M Inline Skates

83,90 €

statt 119,95 € *

-
3
0
%
Du sparst 36,05 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten *Ehemaliger UVP

K2 Kinetic 80 W Inline Skates

83,90 €

statt 119,95 € *

-
3
0
%
Du sparst 36,05 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten *Ehemaliger UVP

K2 Alexis 80 W Inline Skates

85,85 €

statt 129,95 € *

-
3
4
%
Du sparst 44,10 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten *Ehemaliger UVP